Gemeinsames Spendenessen in der Fastenzeit

Am Sonntag, 5. April 2020 von 12 – 15 Uhr lädt die Ökumenische Initiative für die Eine Welt Erkrath ins Joachim-Neander-Haus an der Bavierstraße ein. Es wird eine große Auswahl an verschiedenen leckeren Suppen geben sowie selbstgebackenen Kuchen. Jeder ist herzlich eingeladen zu kommen und ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in Haiti zu setzen.

Durch Ihre Spende können Sie außerdem unsere Projekte in Haiti im Bereich Mikrokredite für den Aufbau der Landwirtschaft und das Zentrum zur Gesundheitsförderung in der Vorschule in Cesselesse
direkt unterstützen.

Um 13:30 Uhr wird Dr. Karl-Heinz Ott, Nachhaltigkeitsberater, einen Vortrag halten über Lebensmittelvergeudung – was wir dagegen tun können.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zahlreich begrüßen könnten. Es besteht auch die Möglichkeit, Waren aus fairem Handel zu erwerben.